Letztes Update: 20.09.2017 - 13:09 Richtwert(e) für Ihren Energieverbrauch: 1 Person 2000 kWh | 2 Personen 3500 kWh | 3 Personen 4250 kWh |

Tippen Sie hier einfach Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Stromverbrauch in kWh ein.

Billig Strom in Ihrer direkten Umgebung

Also, einen Stromanbieter der billig Strom anbietet gibt es bei uns in Deutschland sehr wohl, nur den richtigen muss man erstmal finden. Bei der Vielzahl an Stromtarifen ist es häufig gar nicht so leicht den perfekten Stromversorger ausfindig zu machen. Wer aber richtig sucht kann u.U. locker einige hundert Euro im Jahr einsparen.

Das Suchen nach einem Billiganbieter für Strom im Internet bringt in den meisten Fällen online Vergleichsportale zum Vorschein, die Ihnen dabei helfen sollten den besten Stromanbieter zu finden. Wer seinen Strom billiger haben möchte als zuvor, sollte wenn möglich mehrere der bekannten Vergleichsportale im Netz auswählen um eine direkte Übersicht unter diesen „billig“ Anbietern zu erhalten.

Und es gibt ihn doch

Sobald Sie einen Tarifcheck durchgeführt haben, zeigen die online Vergleichsangebote in aller Regel schon den billigsten Stromversorger in ihrer Liste ganz oben an. Jetzt sind Sie gefragt, vergleichen Sie nun aus der Liste den für Sie billigsten Stromlieferanten, als hilfreich erweist sich hier meist noch die letzte Stromrechnung. Sobald Sie Ihren billig Stromtarif gefunden haben, können Sie einfach selbst zum billig Anbieter gehen. Nebenbei bemerkt, schlechten Strom erhalten Sie durch einen austausch zum sogenannten „Billig Stromversorger“ nicht, es ist der gleiche Strom alle Kunden sowieso erhalten.

Bedenken Sie aber, Billigstrom gibt es nach einem Vertragswechseln nicht für immer und ewig, jährliche Preisänderungen können den billigen Strom auch mal zum teuren Strom machen, daher empfehlen wir einen Tarifcheck im jährlichen Rhythmus. billig stromWir haben uns auf dieser Webseite zunächst mal für den Strom- Vergleichsrechner von CHECK24 entschieden, da dieser für unsere Region das optimale Vergleichsergebnis brachte und einen fairen Vertrag anbot, der obendrein noch mit einem Einkaufsgutschein für Elektronik und Haushalt im Wert von 20,- Euro belohnt werden sollte (Stand 11.2014). Ob beim Discounter im Internet oder sonst wo, der „Mythos“ vom billig Strom ist damit beantwortet, es gibt ihn Wirklich – er muss halt nur gefunden werden

Strom wurde 2015 wieder etwas billiger

Nach 14 Jahren Preiserhöhung senkten viele Anbieter im Jahr 2015 den Preis, nicht genug sagten einige Verbraucherschützer und kritisierten, längst nicht alle Energieversorger geben ihre deutlich gesunkenen Einkaufskosten an ihre Stromkunden auch weiter. Dennoch, es war eine positive Trendwende für viele Stromkunden, wie damals auch viele Nachrichtenmagazine und Internetportale u.a hier berichteten.

Peter Farrenkopf